• Naturkosmetik

    Natürlicher Sonnenschutz: mineralische Sonnencreme

    Heute geht’s hier mal nicht um Reiseziele, dennoch um ein für Reisen essentielles Thema: Sonnenschutz. Ein Thema, welches mich seit ich Mama bin, immer mal beschäftigt. In meiner Instagram-Umfrage habt ihr euch Informationen dazu gewünscht. Mein Wissen zu diesem Beitrag habe ich mir entweder angelesen in Onlineartikeln oder durch Gespräche in Foren. Manches stammt aus eigener Erfahrung. Ich habe rötliche Haare und blaue Augen und wurde in meinem Leben oft von Sonnenbränden geplagt. Ich wurde als Kind leider zu viel eingecremt, so dass meine Haut keinen natürlichen Umgang mit Sonnenlicht lernen konnte. Ja du hast richtig gelesen. Ich wurde zu oft und mit den falschen Mitteln eingeschmiert! Meine Tochter und…

  • Alleinerziehend Reisen

    (Welt) Reise allein mit Baby / Kleinkind? Ja das geht! Teil 2.

    In Teil 1 (Klick hier! ) habe ich dir bereits ein wenig über Flug mit Baby/Kleinkind und den Gegebenheiten vor Ort, wie Jetlag und Windelbeschaffung berichtet. Im zweiten Teil soll es um die Ernährung undKrankheitsversorgung im Ausland gehen. Ernährung Meine Tochter hatte vor unserer ersten 2,5 monatigen Asienreise ein wenig Beikosterfahrung. Sie mochte keinen Brei sondern nur „Finger Food“. Die überwiegende Zeit unserer ersten Asienreise wurde sie gestillt. Ich kaufte ihr im Supermarkt einige Snacks.  Sie aß vor allem Obst, Pommes und Reis. Wenn es möglich war, besorgte ich ihr „Sticky Rice“. Ich versuchte auf den Salzgehalt zu achten, was aber schwer möglich war. Sodass ich irgendwann beschloss, mich da…

  • Persönliches

    Namaste

    und schön, dass du den Weg auf meine Seite gefunden hast. Ich bin Jenny, 1985 geboren und seit  Anfang 2017 glückliche Mama einer Tochter. Und ich liebe Reisen! Ichwar schon in der Schwangerschaft alleine mit meiner Kleinen und daher ebensovon Geburt an. Sie ist mein größtes Geschenk und gibt mir die Stärke, diemeinem vorherigen Leben fehlte. Auch vor meiner Schwangerschaft war ich schon oft im Auslandunterwegs, sei es als Erasmus im Studium  in Mailand für 6 Monate oder ehrenamtlich alsBetreuerin in Form von Workcamps in den Ferien mit Jugendlichen und jungenErwachsenen. Ich lebe von ständigem Fernweh geplagt derzeit in Berlin.Mit meiner Tochter war ich auf Korfu, als sie gerade mal…