packliste
Langzeitreise

Packen für den Ausstieg aus Deutschland: Packliste

Noch wenige Tage und wir sitzen mit unserem letzten Besitz im Flugzeug raus aus Deutschland.  Die letzten Monate waren sehr aufregend: Wohnungsauflösung alleine mit Kleinkind, mein Online-Business und größtes Herzensprojekt ist gestartet (Reisen mit Kind Coaching) und nun noch die ganzen Abschiede auf unbestimmte Zeit.

Es ist nun bald soweit und wir sind aufgeregt: Mein erster  ONE WAY Flug so weit weg. Nach Südostasien. Genau genommen nach Bangkok. Nur meine kleine Tochter (2,5 Jahre) und ich. WOW! Aber nun muss erstmal gepackt werden.

Wer mich etwas länger kennt, weiß, ich reise immer minimalistisch. Beispiel: Für meine 4-wöchige Marokkoreise im Dezember 2018 zu zweit hatten wir nur Handgepäck mitgenommen. Den Link findest du unten. Auch für unseren Ausstieg aus Deutschland sind nur ein großer Rucksack mit 48 Litern und ein Tagesrucksack geplant gewesen. Fangen wir bei der Kleidung an:

Für mein Märzmädchen
  • 5 Kleidchen
  • 4 Hosen (2 lang, 2 kurz) 
  • 2 T-Shirts 
  • 7 Unterhosen 
  • 1 Strumpfhose
  • 1 Pulli
  • 2 Paar Strümpfe
  • 1 Tuch/Schal
packliste
Für mich
  • 5 Tops
  • 2 T-Shirts
  • 1 lange dünne Hose
  • 4 kurze Hosen (wovon 1 zu viel sein wird)
  • 1 Strickjacke
  • 1 dünnes Langarmshirt
  • Unterwäsche und Strümpfe
  • 1 Schal/Tuch
packliste
Weitere wichtige Dinge, die auf unsere Packliste gehörten

Absolutes Must-Have für unsere Zeit in Südostasien ist unsere Onbuhimo Trage von Fidella. Sie erleichtert mir die Wege am Flughafen und das lange Warten dort an der Passkontrolle und ermöglicht uns Flexibilität im Alltag in Südostasien. Ich kann meine 2,5-Jährige so ganz leicht auf dem Rücken tragen. Einfach perfekt! Den Link findest du hier.

packliste

Die folgenden Artikel waren unerlässlich, daher verlinke ich sie dir mal bei Amazon. 

Packwürfel mit Kompression

Ich bin absoluter Fan dieser Packwürfel. Man kann damit einfach so viel organisierter packen und mehr mitnehmen auf weniger Fläche. Der Trick dabei ist, dass man seine Kleidung in den Packwürfel legt und zumacht, dann den zweiten Reißverschluss verschließt und sich die Höhe des Packwürfels durch Kompression um die Hälfte minimiert. Genial. Und gleichzeitig schafft es Ordnung vor Ort. Da jeder von uns seinen eigenen Packwürfel hat. Wir nutzen diese türkisen hier. Durch einen Kauf über den Link verdiene ich ein wenig als Amazon Partner, was der Finanzierung dieses Blogs dient und du zahlst nicht mehr als den normalen Preis.

Reisegeldbeutel

Ich brauchte einen leichten, schmalen Geldbeutel, den ich auch gleichzeitig an meiner Bauchtasche oder am Gürtel festmachen kann. Diebstahlschutz! Dafür ist dieser hier ideal: Hier kann das Geld auch nicht so einfach rausfallen. Mit diesem Sicherheitsgeldbeutel kann nix schiefgehen! 

Reisepasstasche

Dieses Reiseetui ist ideal für unterwegs und am Flughafen. Hier verstaue ich unsere Pässe, Kreditkarten, Flugtickets, andere Währungen und wichtige Notizen oder Visitenkarten. Gleichzeitig schafft es Ordnung innerhalb der Handtasche. Es hat sogar einen RFID-Blocker. 

Kabeletui

Ich habe unterwegs keine Lust auf Chaos mit den Kabeln, der Powerbank oder externen Festplatte. Also habe ich mir dieses praktische Etui dafür geholt. Auch meine Kopfhörer kann ich hier drin verstauen.

Sonstiges auf der Packliste

Da wir auf unbestimmte Zeit unterwegs sind und das so ziemlich unser letzter Besitz ist, kamen in den Backpack  außerdem noch: Mikrofaserhandtücher, Kinderbastelschere, Buntstifte, Schwimmsachen, Moskitonetz für den Kinderwagen, Reisebesteck aus Bambus, Bambus-Strohalm, eine Wetbag für nasse Sachen unterwegs und ein kleines batteriebetriebenes Nachtlicht für meine Tochter. Und ganz wichtig: eine Zeigewörterbuch „Ohne Worte Buch“, zur Überwindung von Sprachbarrieren: Hier!   
 

Meine Reiseapotheke besteht größtenteils aus homöopathischen Mitteln und ist (leider) recht umfangreich geworden. Aber besser haben als brauchen! Darin befinden sich Globuli, Kohletabletten, Schmerzmittel, Pflaster, Desinfektion, Mückenschutz (Zitronenöl), homöopathisches für Augen/Nase und Ohren.. was man eben mit Kind so alles brauchen kann. 

Kosmetik und Mückenspray hatten wir natürlich auch mit. Aber fast alles in Reisegröße. 

Am Ende waren es 12 kg. 

Zur Beschäftigung während der langen Reise habe ich so einiges eingepackt. Mehr dazu bald hier auf dem Blog.

Nun hier noch der Link zu meinen 4 Wochen Low Budget in Marokko mit Kind und nur mit Handgepäck, falls du dich inspirieren lassen möchtest. Marroko ist meiner Meinung nach im Winter ideal mit Kind.

P.S.: Dieses Youtube Video half mir sehr beim Packen: Life to go.  Falls du weitere Inspiration brauchst. 

Edit nach 2 Wochen: Wir haben ein Drittel der Kleidung nach der ersten Woche aussortiert. 

 

coaching

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.